DIE DRACHENFRUCHT – KALORIENARME FARB- UND VITAMINBOMBE

Asien ist berühmt für seine exotischen Früchte. Dabei ist die Volksrepublik China besonders bekannt für die rote Drachenfrucht, welche von Juni bis Januar geerntet wird. Man kennt die Frucht auch unter dem exotischen Namen Pitahaya oder Pitaya und könnte sie, mit ihren vielen, kleinen schwarzen Punkten als überdimensionale und exotische Kiwi bezeichnen. Je nach Reifestatus der Drachenfrucht kann sie süß bis säuerlich schmecken. Am Besten lagert man die 150-bis-600-Gramm-schwere Powerfrucht bei Zimmertemperatur aufrecht oder hängend. Druck sollte man besser vermeiden, da die Pitahaya, wie ich, schnell blaue Flecken bekommt.
2999538_orig

Aber warum Powerfrucht?

Ganz einfach! Mit nur 36kcal pro 100 Gramm ist die Drachenfrucht ein leichter Snack. Sie besteht zu 90 Prozent aus Wasser und eignet sich mit nur 7,1Gramm Kohlenhydraten wunderbar für eine Low-Carb Ernährung. Außerdem ist sie reich an Vitamin C, Kalium und Kalzium, aber auch Magnesium. Die Drachenfrucht hat außerdem einen positiven Effekt auf die Verdauung, sie hilft gegen Verstopfungen, verbessert die Verdauung und kann helfen Gewicht zu reduzieren.Die Frucht ist im Geschmack meist mild. Je dunkler das Fruchtfleisch, umso intensiver der Geschmack. Die bunte Schale ist ungenießbar und sollte nur als Dekoration dienen. Ich habe bisher viele enttäuschte Gesichter gesehen, die sich vermutlich von der knalligen Erscheinung der Frucht haben blenden lassen und vom milden Geschmack der Frucht überrascht waren. Aber wie so oft kommt es auf die Zubereitung an. Experten marinieren die Drachenfrucht mit Limetten- oder Zitronensaft und essen sie roh.

Wie schält man eine Drachenfrucht?

Es gibt diverse Methoden die Frucht zuzubereiten. Man kann sie wie eine Orange schälen, indem man das Loch an dem oberen Teil der Frucht als Anfangspunkt nimmt, oder halbiert die Frucht mit meinem Messer und löffelt sie aus. Die Fruchthälften eignen sich im Anschluss auch ganz wunderbar als Schalen und sind ein echter Hingucker auf jedem Buffet.
Drachenfrucht

Drachenfrucht

Drachenfracht

Pink wie ein Pavianarsch

Pitahaya

Weißes Fleisch

Drachenfracht

Pitahaya mit schwarzen Punkten

Drachenfrucht

Hübsche Blume Pitahaya

Drachenfracht

Vitaminbombe Pitahaya

Nach einer weniger erholsamen Nacht und entsprechender Müdigkeit am Morgen habe ich die ganze Frucht heute früh pur verzehrt und fühle mich nun vitamingefüllt und voller Energie im wilden Macau.

stay natural

XOXO

Isa

Isa

About Isa

Stop! Kurze Vorstellung, bevor dir meine frechen Artikel einen falschen Eindruck vermitteln. Mein Name ist Isa - schlicht und ergreifend. Meine Profession, die Freizeit. Als International Leisure Manager (Japs, du hast richtig gelesen - sowas kann man tatsächlich studieren!) optimiere ich die Zeit fern von Arbeit und Verpflichtungen. Außerdem befinde ich mich auf einer anhaltenden Yoga-Reise und lasse dies mein Umfeld spüren. Meine Aufgabe ist es also dein Leben etwas beweglicher, gehaltreicher und vorallem bewusster zu gestalten. Mein Gemütszustand ist dabei durchwachsen - von zuckersüß bis scheiße frech & stets ein Hauch durchgeknallt mit Leidenschaft für Achtsamkeit |einwandfreie Verpflegung| Natur| Reisen & lots of Yoga. P.S.: Montags findest du mich auf dem Spielplatz um die Ecke. XOXO

Leave a Reply

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen