SO BLEIBT DEIN SOMMERTEINT – SELBSTBRÄUNER SELBERMACHEN – TIPPS FÜR EINE LANGANHALTENDE SOMMERBRÄUNE

Du hast die letzten Wochen jeden Sonnenstrahl wahrgenommen und dich gebräunt bis zum Abwinken. Doch nun versteckt sich die Sonne hinter den Wolken oder du kommst frisch aus dem sonnigen Urlaub und deine sexy Bräune lässt nach?! So bleibt dein Sommerteint lange erhalten. Zwei Tipps für eine langanhaltende Sommerbräune nach dem Sonnenbaden. Ohne Solarium. Aber mit selbstgemachten Selbstbräuner.

Zwei Tipps für eine langanhaltende Sommerbräune – Selbstbräuner selbermachen


1. Ausgiebige Feuchtigkeitsspende – Deine Haut braucht intensive Feuchtigkeitspflege

Zwei Mal täglich mit reichhaltiger Lotion eincremen verlängert den Bräunungseffekt. Dazu eignet sich die Weleda Citrus Feuchtigkeitslotion besonders gut. Sie enthält neben erfrischendem ätherischen Zitrusöl auch Aloe Vera, Kokosöl und Sesamöl, was der Haut die nötige Feuchtigkeit spendet. Das regelmäßige eincremen verhindert das „Abblättern“ der braunen Hautschuppen.

Aber auch von innen solltest du ordentlich Flüssigkeiten nachschütten. Besonders gut eignet sich Kokoswasser, um den Körper zu rehydrieren. Einen entsprechenden Post über Kokoswasser zur Rehydrierung findest du hier.

Selbstbräuner selbst gemacht

Selbstbräuner selbst gemacht

2. Mit natürlichem Selbstbräuner nachhelfen – Selbstbräuner selber machen

Wenn alle Stricke reißen und deine Bräune nun doch nachlässt, gibt es eine Vielzahl an Produkten die die Bräune künstlich erzeugen. Aber es muss nicht immer die teure Creme aus dem Drogeriemarkt sein. Es gibt einige Möglichkeiten Selbstbräuner selber zu machen.

Ein bekannter Trick ist das Bräunen mithilfe des Schwarzen Tees. Dazu benötigst du lediglich 5-6 Teebeutel herkömmlichen Schwarzen Tee und 30 Milliliter Wasser. Du brühst den Tee mit heißem Wasser auf, wartest bis dieser etwas abkühlt und füllst eine Sprühflasche mit der Tinktur. Nun geht es ab in die Duschekabine, um deinen Körper mit der Lösung zu besprühen. Tropfen, die zu Flecken führen könnten, tupfst du vorsichtig mit einem Wattebäuschen ab und lässt die Tinktur auf deiner Haut lufttrocknen. Das dauert für gewöhnlich nicht länger als 5 Minuten und hält etwa 3-4 Tage. Wie immer kann man die Wirkungsweise nicht vorhersagen und Übung macht den Meister. Das Gute an dieser Methode ist, die natürlichen Bestandteile schädigen die Haut nicht und du bleibst weiterhin knackig braun. Einfach mal ausprobieren, hier ist eine kurze Zusammenfassung:

  1. 5-6 Teebeutel Schwarzen Tee mit 30 ml Wasser aufbrühen
  2. Abgekühlten Tee in eine Sprühflasche füllen
  3. Körper besprühen & lufttrocknen

Gerne dürft ihr eure Erfahrung mit mir teilen. Fotos auf Instagram oder Co sind herzlich willkommen. Ich hoffe, diese Tippse lassen euren Teint weiterstrahlen.

stay natural

XOXO

Isa

Isa

About Isa

Stop! Kurze Vorstellung, bevor dir meine frechen Artikel einen falschen Eindruck vermitteln. Mein Name ist Isa - schlicht und ergreifend. Meine Profession, die Freizeit. Als International Leisure Manager (Japs, du hast richtig gelesen - sowas kann man tatsächlich studieren!) optimiere ich die Zeit fern von Arbeit und Verpflichtungen. Außerdem befinde ich mich auf einer anhaltenden Yoga-Reise und lasse dies mein Umfeld spüren. Meine Aufgabe ist es also dein Leben etwas beweglicher, gehaltreicher und vorallem bewusster zu gestalten. Mein Gemütszustand ist dabei durchwachsen - von zuckersüß bis scheiße frech & stets ein Hauch durchgeknallt mit Leidenschaft für Achtsamkeit |einwandfreie Verpflegung| Natur| Reisen & lots of Yoga. P.S.: Montags findest du mich auf dem Spielplatz um die Ecke. XOXO

Leave a Reply

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen